Gaststätte Alt Bonsdorf

Inhaber und Koch ist Manfred „Manni“ Boving. Geboren in Pier, Bonsdorfer Straße. Aus dem Geburtsort und dessen Geschichte entwickelte sich auch die Namensgebung der Gaststätte: 

 

„Pier bestand bis 1806 aus zwei einzelnen Dörfern: Pier und Bonsdorf. Beide Orte hatten einen eigenen Pfarrbezirk mit Kirche und Friedhof. 1844 wurde die alte Bonsdorfer Kirche abgerissen; der Friedhof blieb jedoch bestehen. Beerdigt wurde hier noch bis 1947. Bonsdorf umfasste lediglich die spätere Bonsdorfer Straße und die Jakobstraße sowie Haus Pesch.“

 

Manfred Boving, der als „Manni“ bekannt ist, entdeckte schon früh seine Leidenschaft für das Kochen. 1976 begann er mit der Ausbildung als Koch mit Gesellbrief 1979. 1994 machte er seinen Meister. Seit der Gesellenprüfung kochte „Manni“ in verschiedenen Restaurants und Gastronomischen Betrieben im In-und Ausland, bis er 2012 seine eigene Gaststätte das „alt Bonsdorf“ in Inden eröffnete.

 

Die Gaststätte liegt im Gewerbegebiet Pier, am Ruruferradweg zwischen Düren und Jülich, nahe der B56. Nur wenige Kilometer von Niederzier und Inden entfernt.

Aufgrund der Nähe zum Ruruferradfweg, mit unmittelbarem Zugang und zur B56, ist das "alt Bonsdorf" bestens geeignet für Wanderer, Fahrradfahrer, Biker und Hunde mit netten "Frauchen" ;-).

Zusätzlich bieten wir auch Buffets im und außer Haus!

Überdachter Biergarten

Gut zu erreichen für Biker und Fahrradfahrer

Hunde willkommen

Restaurant barrierefrei

Beschreibung der Gaststätte

Es erwartet Sie ein gemütlich, rustikales Ambiente im Gastraum, wie auch im Barbereich. Unser Highlight ist unser kleiner Kaminofen im Gastraum, der durch seine Wärme zum Wohlbefinden der Gäste beiträgt. Des Weiteren verfügen wir über einen überdachten Wintergarten/Biergarten, der an kühleren Sommerabenden mit Heizstrahlern und Fleecedecken bestückt ist, sowie über eine kleine Sonnenterrasse die im Sommer zum Verweilen einlädt. Die Gaststätte verfügt über 3 Parkplätze direkt vor dem Haus, sowie über 6 Fahrradparkplätze. Der Weg vom Parkplatz zum Biergarten ist gepflastert und ebenerdig, sodass auch Gäste mit einer Gehbehinderung uns problemlos erreichen können. Aufgrund der Nähe zum Ruruferradweg, lädt unsere Gaststätte Rad- und Wandergruppen zum verweilen ein. 

 

Bestens geeignet für Familien- und Firmenfeste: Im Winter bis 30 Personen, zur warmen Jahreszeit bis zu 100 Personen. Sie feiern, wir kümmern uns um Ihr leibliches Wohl!

 

Auch Hunde sind bei uns herzlich willkommen. Wir haben im Biergarten für Ihre Vierbeiner eine kleine Snackbar mit frischem Wasser und ein paar Leckerchen. 

                Tageskarte KW 50

von 11:00 - 13:30 Uhr

 

vom 05-08.Dezember

 

Wirsingroulade in Specksauce

mit Kartoffelpüree

 

 

 

 

 

6,50€

 

 

 

 

 

 

Jäger od. Zigeunerschnitzel mit Pommes Frites 7,00 €
Riesencurrywurst mit Pommes 6,50 €

Hamburger

- mit Pommes

5,00 €

7,00 €

Gemischter Salat 2,50 €

 

zusätzlich:

 

Mittwochs:

4 Reibekuchen, Apfelkompott, Schwarzbrot

mittags+abends

(oder Reibekuchenkarte) und ab 15:30 Uhr

6,50 €

Donnerstags:

Eierpfannkuchen mit Äpfel

mittags+ abends

(oder Pfannkuchenkarte) und ab 15:30 Uhr

6,50 €

Freitags:

Backfisch (aus Rotbarschfilet) mit Remouladensauce

mittags+ abends

- mit Pommes frites t                      

und ab 15:30 Uhr Fischkarte

6,00 €

8,00 €

 

GUTEN APPETITT

Frische Holländische Muscheln (nur auf Vorbestellung) 2-3 Tage Vorlauf

 

Unsere Öffnungszeiten:

Montag Ruhetag (ausser Feiertage)

Dienstag - Freitag von 11:00 - 13:30 Uhr + ab 15:30- Ende offen

Samstag von 11:00- 13:30 + ab 18:00 Uhr

Sonntag + Feiertag ab11:00 Uhr durchgehend geöffnet

 

Info: 24.12. Heilig Abend Frühstücksbuffet von 09:30- 14:30 Uhr

Tischreservierung erbeten. Preis pro Person 12,50€

+a la Carte bis 20:00 Uhr

1.+2. Weihnachtstag ab 17:00 Uhr a la carte

Reservierung erbeten

 

Samstag 09. Dezember geschlossen!

 

Team

Manfred „Manni“ Boving ist der Inhaber und Koch und Mary ist die gute Seele des Hauses. Sie kümmert sich liebevoll um die Gäste und legt immer wieder gerne Hand an, wenn es um die Dekoration der Gaststätte geht.

Events

Regelmäßig finden kulinarische Sonderveranstaltungen zu verschiedenen Themen statt wie z.B. Martinsgans, Wildschweinbuffet, amerikanisches Buffet, bayrisches Buffet, uvm. Reservierung erbeten.

Sonderveranstaltungen 2017 + 2018

 

ab 16. November große Wildkarte täglich

Frisches vom Wilddieb

 

 

13.+14.Januar

Samstag+ Sonntag

 

Tischreservierung erbeten

02428/803 66 46

Grünkohlessen

separate

Speisekarte
 

 

Samstag 03. Februar 2018

Tischreservierung erbeten

Haxenessen

knusprige Schweinshaxe mit Sauerkraut und

hausgemachtem Kartoffelpüree   13,00€

14. Februar Aschermittwoch

Tischreservierung erbeten

Fischessen

mittags + abends

   

 

 

Samstag 16.Dezember

Tischreservierung erbeten

Truthahn-Essen

orientalisch gefüllter Truthahn

(mit Zwiebel,Äpfel,Datteln und Feigen)

Buffet mit verschiedenen Beilagen

und Dessert Preis pro Person  17,50€

   

1. Weihnachtstag

ab 12:00 Uhr

Reservierung erbeten

Mittagsbuffet   

 

1. Weihnachtstag

ab 17:00 Uhr

Reservierung erbeten

a la Carte

2. Weihnachtstag

ab 12:00 Uhr

Reservierung erbeten

Mittagsbuffet    

 

2. Weihnachtstag

ab 17:00 Uhr

Reservierung erbeten

a la Carte
   
13.+14. Januar 2018 Samstag und Sonntag Grünkohl-Essen (separate Karte)
Reservierung erbeten  
   

Monatsaktionen 2018

 

 

. Ab 10 Personen Frühstücksbuffet auf Vorbestellung. 1 Tag Vorlauf.

 

 

Gutbürgerliche Speisekarte

Die Speisekarte bietet eine große Auswahl, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Von Salaten über vegetarische Gerichte, Burger, Schnitzel, Steaks, Rindfleisch- und Fischgerichten, gibt es von Oktober-April auch Wild auf der Karte.

Alle Gerichte selbstverständlich auch zum mitnehmen!!!

 

Unter der Rubrik: „Keine Lust zum selber kochen“, bieten wir Ihnen eine Auswahl vakuumierter Speisen zum Mitnehmen. Nehmen Sie Ihr Lieblingsgericht einfach mit.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gaststätte alt Bonsdorf